BL @ Mannheim

Öffentliche Nachrichten und Infos
Benutzeravatar
kati
Beiträge: 2305
Registriert: Mo Mär 13, 2006 14:14
Wohnort: 1B
Kontaktdaten:

BL @ Mannheim

Beitragvon kati » Di Jul 07, 2009 10:53

aus dem Darmstädter Echo ...

Zwei erwartete Niederlagen steckten die Softballerinnen der Darmstadt Rockets bei Bundesliga-Spitzenreiter Mannheim Tornados ein – allerdings rund 24 Stunden später als erwartet. Kurz vor dem geplanten Spielbeginn am Samstag hatte ein Regenschauer das Feld unbespielbar gemacht. Aber auch am Sonntag waren die Rockets chancenlos und unterlagen mit 1:8 und 0:15.

Bei den Rockets stand erstmals nach ihrem Kreuzbandriss Pitcherin Sina Wirth wieder im Werferkreis. Auch Katja Jockel gab nach längerer Verletzungspause ihr Comeback. Es dauerte nur bis zum zweiten Inning, bis Wirth ihren Rhythmus wiedergefunden hatte. Allerdings lagen die Rockets da schon 0:5 zurück. Die Tornados, seit Jahren das Maß der Dinge in der Bundesliga, hatten Wirths fehlende Spielpraxis da schon ausgenutzt. Bis zu ihrer Auswechslung nach dem vierten Spielabschnitt sollte Wirth noch einen weiteren Punkt abgeben.

In der Offensive konnten die Darmstädterinnen nur in der ersten Partie ein wenig überzeugen. Gegen Nationalspielerin Jutta Lehmeyer „haben wir zumindest die Keule an den Ball gebracht“, freute sich Coach Katja Sliva. Den Darmstädter Punkt erzielte Christina Vierheller.

bis
7.7.2009




Zurück zu „Softball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast